Uran - ein Rundgang: Einleitung >  Brennstoffspirale >  Uranabbau > ( Afrika >  Australien > GUS >  Indien > Kanada >  Wismut ) > Anreicherung >  AKW >  Wiederaufarbeitung > 'Entsorgung' >  Uranmunition >  Gesundheit >  Klimaschutz > Atomkonsens >  Interimslager >  Bewegungen



[version 1.0 vom 05.10.02]

Uran - Ein Rundgang zum Thema

1. Einleitung: Einige Thesen

Uran ist der Ausgangsstoff des Atomprogramms. Ohne Uran keine Atomkraftwerke, ohne Uran keine Castortransporte, ohne Uran kein Streit um Gorleben ... Während die kleinen Orte Gorleben und Ahaus in Deutschland als Zwischenlager für radioaktiven Müll relativ bekannt sind, geschieht vieles in der Brennstoffspirale ohne unser Wissen. Wer denkt beim Streit um die Atomkraft schon an Jabiluka oder Jadugora, wer denkt an Gronau? Mit dieser Seite soll versucht werden, einige Zusammenhänge darzustellen.


Wandbild am Bahnhof in Ahaus

Damit das Ganze nicht so vage bleibt, gleich zu Beginn einige unter Umständen provokante Thesen:
Atomkraft ist nicht CO2-frei und dient nicht dem Klimaschutz.
Im Bereich der Atomkraft wurden einige spezielle Begriffe geprägt, die etwas suggerieren, was nicht der Wahrheit entspricht. Beispiele: "Atomkonsens", "Brennstoffkreislauf", "Entsorgung", "Wiederaufarbeitung", "Grenzwerte", "Interimslager".
Atomkraft ist nicht nur deshalb unverantwortlich, weil jederzeit überall ein GAU (Größter Anzunehmender Unfall) passieren kann. Nein, auch ohne Unfälle wird ständig an allen Stellen der Brennstoffspirale Atommüll erzeugt, gelangt Gift in die Umwelt, werden Lebensgrundlagen zerstört. Am stärksten sind die Auswirken in den Abbaugebieten.
Es gibt keine Trennung zwischen militärischer und ziviler Nutzung der Atomkraft. An mehreren Stellen der Brennstoffspirale gibt es deutliche, politisch gewollte Überschneidungen

Credits:
Die Texte dieses 'Rundgangs' haben uns freundlicherweise aloa.le aus Leipzig zur Verfügung gestellt. Eine Reihe dieser Texte sind in der Broschüre "strahlend wird die zukuft sein" abgedruckt. Kontakt: aloa.le (Anti-Atomgruppe Leipzig ).